Fragen an den Meister


13.10.2014

Frage Nr. 12700: Portugisischer Krischlorber pflanzen

Hallo Herr MEyer, ich habe bei Ihnen Kirschlorbeer bestellt. Zum Pflanzen wollte ich feinen Kompost vom örtlichen Anbieter nutzen (siehe Anhang), da unser Boden sehr viel Schiefer und etwas Lehm hat. Habe den Bereich für die Hecke großzügig ausgegraben und wollte Ihn ganz mit Kompost füllen um die Pflänzchen zu setzten. ist das so in Ordnung? muss ich die Hecke noch zusätzlich düngen? Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Antwort: Sie sollten lieber nur den Kompost untermischen. Dabei reicht es aus wenn nur ein drittel Kompost untergemischt wird. Die Pflanze soll sich ja an die örtlichen Gegebenheiten gewöhnen und anpassen. Planen sie am besten etwas Winterschutz in Form von Vlies mit ein. Das kann bei einer Pflanzung von immergrünen Pflanzen besonders bei Kirschlorbeer manchmal sehr wichtig sein, je nachdem wie der Winter wird und wie geschützt der Standort ist. Sie können als Dünger jetzt gerne noch Hornspäne beim pflanzen mit in die Erde mischen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: