Fragen an den Meister


30.09.2014

Frage Nr. 12634: Welche Heckenpflanze?

Hallo Meister! Haben vor eine blickdichte, ganzes Jahr grüne Hecke zu pflanze, die sich mit der elektrischen Heckenschere zurückschneiden lässt. Das ganze soll in Kiel Schleswig-Holstein sein. Was würden Sie empfehlen? Wie muss der Boden vorbereitet werden? Ist ein eher lehmiger Boden (würden wir aber sonst austauschen lassen. Danke im Vorraus!

Antwort: Der Lehmige Boden ist schon gut so. In Frage würden dann hier wohl nur Thuja und Taxus kommen. Beide würden sich gut eignen. Aber welche Sorte sie dann bevorzugen liegt an ihrem Geschmack. Bei beiden, Thuja und Taxus gibt es ja eine Vielzahl an unterschiedlichen Sorten, jede mit ihrer ganz eigenen Form und Farbe. Sie haben also die Qual der Wahl. ;-)


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Darek am 10.10.2014:
Hallo Herr Meyer, meinen Sie, dass wir mit einer Buchsbaumhecke glücklich werden würden? Wie müsste hierfür der Boden beschaffen sein? Da wir beide beruflich sehr eingespannt sind, wäre uns eine pflegeleichte Hecke lieb. Danke für die Beantwortung und ein schönes Wochenende!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: