Fragen an den Meister


22.09.2014

Frage Nr. 12592: Mähnenzypresse

Hallo Herr Meyer, wir haben Anfang März zwei Mähnenzypressen von unserem Nachbarn umgepflanzt, da diese sonst gefällt worden wären. Die Mähnenzypressen sind ca. 4-5 Jahre alt. Nach dem Umpflanzen haben wir diese den ganzen Sommer lang ausreichend gewässert. Die eine Mähnenzypresse scheint angewachsen zu sein, sie ist noch grün. Die andere ist leider braun geworden. Allerdings hat sie teilweise neue grüne Spitzen bekommen. Ein anritzen der Rinde zeigte, dass noch Leben im Baum ist. Gibt es noch Hoffnung oder müssen wir den Baum fällen? Treibt er nächstes Jahr neu aus oder bleibt er braun? Die Mähnenzypressen stehen beide sonnig, ca. 10m auseinander. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen M. Engelke

Mhnenzypresse

Antwort: Von dem Baum der auf dem Bild zu sehen ist, können sie sich wirklich verabschieden. Er hat es leider nicht geschafft. Tut mir leid, aber einen konnten sie ja retten. Als Tipp, wenn größere Pflanzen umgesetzt werden, ist es am besten sie möglichst stark zurück zu schneiden.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

M. Engelke am 22.09.2014:
Anbei ein Bild der braunen Mähnenzypresse...




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: