Fragen an den Meister


16.03.2010

Frage Nr. 1246: Losbaumstecklinge.

Hallo Herr Meyer, heute habe ich einige Losbaumstecklinge bekommen. Also ganz ohne Wurzeln. Der Baum ist bei einer Bekannten in de Erde, die sind aber nicht winterhart. Es ist eine Kübelpflanze. Ich habe einen größeren Topf gewählt, und dann habe ich mit Gartenerde aufgefüllt. Nachdem der Topf im Haus war und zu viel Sonne abbekommen hat, hängen die Blätter schlapp runter. Nun habe ich ihn draußen gelassen. Was meinen Sie Herr Meyer? Muß ich noch was Anderes mit machen, oder abwarten? Vielen Dank für Ihre baldige Antwort! Grüße von Lori

Antwort: Mit Stecklingen ist das so eine Sache, immer etwas unklar, ob sie anwurzeln. Jedenfalls sind sie zurzeit besser draussen aufgehoben, an einem geschützten Platz an einer Hauswand zum Beispiel. Es dauert auch manchmal sehr lange, bis sich die Blätter wieder aufrichten, bis sich also Wurzeln gebildet haben. Sie brauchen in jedem Fall etwas Ruhe und müssen mäßig feucht, aber nicht nass, gehalten werden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: