Fragen an den Meister


23.08.2014

Frage Nr. 12433: Pflanzenkrankheiten

Ich habe vor 5 Jahren unter anderem Zwetschkenbäume gesetzt, einer davon ist schon eingegangen.(Bild) Er hatte die Schrottschusskrankheit und dadurch vorzeitigen Blattabfall und wurde über die Jahre immer schwächer. Dazu kam eine Stammverformung, der Stamm war dort dünner und verformt. Ausserdem war an anderer Stelle ein Harzaustritt zu sehen...hängt die Verformung mit der Schrottschusskrankheit zusammen oder war es zusätzlich noch Baumkrebs durch zu feuchten Standort etc.? Welche Massnahmen gibt es gegen die Schrottschusskrankheit? (ohne Pestizide..?) Ausserdem habe ich das erste Mal, Rindenläuse (Baumläuse) an meinen Weiden. Ich habe schon ein Blattlausmittel verwendet (sogar ein bestimmtes Insektizid), sind aber noch immer da, gibts da ein gutes Mittel? Danke und Grüsse

Pflanzenkrankheiten

Antwort: Eine wirklich sehr schöne Anlage. Das einzige was sie gegen diesen Pilzbefall tun können, ist das alte Laub sorgsam zu entfernen. Kupferpreparate könnten auch helfen, aber ich kenne leider keines das für den Privaten Gebrauch zugelassen ist. Ein gutes Mittelchen gegen Läuse, ist unser Calypso.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: