Fragen an den Meister


07.08.2014

Frage Nr. 12353: buchs

Hallo, habe bei ihnen im Feb/Mär 100 Buchsbäumchen gekauft, sind alle angewachsen, seit ein/zwei Wochen verlieren ein paar Bäumchen ihre Blätter. Was ist das? Vielen Dank

buchs

Antwort: Ihre Buxus werden vom Buchsbaumsterben befallen worden sein. Der Erreger ist in diesem Fall Cylindrocladium buxicola. Dieser Erreger breitet sich bei warmer und feuchter Witterung schnell aus und richtet große Schäden an. Nach der Infektion kommt es innerhalb von Tagen zu diesen Symptomen. Es wird also bei ihnen in der Nachbarschaft diesen Erreger gegeben haben, der nun ihre Buxus befällt. Sie können nur versuchen das ganze befallene Laub zu entfernen. Mit Glück überstehen die Pflanzen es. In den meisten fällen, ist es aber so das alle Pflanzen völlig kahl werden und absterben. Es macht dann auch überhaupt keinen Sinn neue Buxus zu pflanzen. Es gibt aber Pflanzen, wie Ilex crenata Dark Green die als Buxusersatz sehr gut geeignet sind und von dem Pilz nicht befallen werden. Es gibt leider auch keine wirksamen Spritzmittel. Tut mir wirklich sehr leid.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: