Fragen an den Meister


24.07.2014

Frage Nr. 12281: Blutbuchenhecke - Fagus sylvatica purpurea

Pflanzabstand zum Zaun, um den Heckenschnitt zu gewährleisten? Schattenverträglichkeit? Was bedeutet "Freilandpflanzen"?

Antwort: Die Blutbuche ist nicht besonders Schattenverträglich, direkt unter größeren Bäumen wird sie keine dichten Hecken bilden können. Es sollte mindestens halbschatten sein. Sie sollten schon einen Abstand von 50-80cm einplanen. Je nach dem wie breit die Hecke werden soll oder darf. Meine Blutbuchenhecke ist zum Beispiel gute 70cm breit und völlig Blickdicht, sie könnte auch schmaler sein. Freilandpflanzen können nur in der Blattlosenzeit vom Herbst bis zum Frühjahr versendet und gepflanzt werden. Sie werden in der Baumschule gerodet (ausgegraben) und ohne Erde an den Wurzeln verschickt. Es ist die günstigste Lieferform für Pflanzen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: