Fragen an den Meister


11.06.2014

Frage Nr. 12067: Acer negundo \

Hallo Herr Meyer, in meinem Garten steht seit 5 Jahren ein Acer negundo\"flamingo\", Hochstamm und ca. 5m gesamt, welcher allerdings trotz Schnitt nur in den ersten beiden Jahren rosa war.Mein größeres Problem ist allerdings, daß er seit Wochen junge Blätter in Masssen abwirft, die Samenkapseln vom vorigen Herbst jedoch hartnäckig behält. Er steht sonnig, Boden lehmiger Sand und hat keinen Wassermangel. Hat er evtl ein Düngeproblem? Ich bin ratlos und hoffe daß mir der Fachmann weiterehelfen kann. Gruß H.Klaus

Antwort: Ich würde ihnen raten, den Ahorn jedes Jahr stark zurück zu schneiden. Bis kurz über die Veredlungsstelle. Das können sie auch jetzt noch machen. Keine Angst er wird sehr stark wieder austreiben. Dann bekommt er auch wieder diese leicht rosa Blätter. Mache es selbst so mit meinem bei mir im Garten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: