Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


07.06.2014

Frage Nr. 12047: Rotbuchenhecke treibt nicht aus

Hallo Herr Meyer, vor 3 Wochen haben wir die von Ihnen erhaltenen Rotbuchenpflanzen eingepflanzt. Kurz zuvor hatte ich mir von Ihnen Rat bezüglich der Pflanzung eingeholt: 15.05.2014 Frage Nr. 11932: Rotbuchenhecke Hallo, in den nächsten Tagen erhalte ich eine Lieferung mit Rotbuchenpflanzen,125-150 cm hoch. Welche Schnittmassnahmen (Wurrzeln/Krone) muss / kann ich zu diesem späten Pflanzzeitpunkt noch beim Pflanzen vornehmen? Viele Grüße aus dem Taunus N. Weinreich Antwort: Die Wurzeln sollten sie am besten gar nicht mehr schneiden, da wir die Pflanzen so lagern das sie schon kleine weiße Wurzeln gebildet haben. Es wäre sehr schade wenn sie diese weg schneiden. Was die Triebe angeht, zählt hier das Motto je mehr desto besser. Aber mindestens 20cm. Ich habe die Pflanzen vorsorglich über Nacht gewässert und dann Ihrem Rat entsprechend gepflanzt und gekürzt. Die Pflanzen werden nun durch ein Bewässerungssystem versorgt. Bislang treibt leider keine einzige Pflanze aus. Innen sind sie noch grün. Soll ich sie nochmals kürzen? Ist ein Austrieb noch zu erwarten? Besten Dank und viele Grüße

Antwort: Rotbuchen lassen sich schon mal mehr Zeit, gerade bei Neupflanzungen, aber das sich nach drei Wochen noch keine Regung zeigt ist nicht mehr ganz im Rahmen. Hoffnung macht mir aber das sie sagen das die Pflanzen innen noch grün sind. Ich würde sie bitten noch einige Tage zu warten. Wenn sich dann nichts tut, können sie natürlich unsere Anwuchsgarantie in Anspruch nehmen. Dazu müssten sie sich bitte mit einige Bildern der Pflanzen an unseren Service wenden (Service@pflanzmich.de) gerne können sie auch Bezug auf diese Meisterfrage nehmen. Sie werden dann Ersatz erhalten. Problem wird nur sein, das die Freilandware erst ab Oktober wieder lieferbar ist. Ich würde sonst die Rotbuchen im 80-100 im 3L Container empfehlen. Sie müssten dann nur die Differenz zahlen. Wir würden ihnen aber mit dem Preis selbstverständlich in diesem Fall entgegen kommen. Ich denke wir werden eine Lösung finden mit der Sie zufrieden sein werden. ;-) Sonst gerne wieder hier melden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: