Fragen an den Meister


18.05.2014

Frage Nr. 11946: Blütenhecke einpflanzen, Pflanzstreifen breit genug ?

Hallo, wir haben entlang unseres Gartenzauns ca. 30 cm Platz dann beginnt unsere Rasenfläche. Meine Frage wäre reicht dies zum Pflanzen für eine Blütenhecke z.b. Forsythie, Osterschneeball,duftjasmin Erectus, Roter Spierstrauch etc. aus? Die Länge der Blütenhecke sollte ca. 12 m betragen und als Sichtschutz dienen. Die Pflanzen sollten bis 2 m groß werden. Nun ist die Frage, ob eine Breits von 30 cm ausreichend ist oder ob wir unsere Rasenkanten Steine nochmal verlegen müssen. Vielen Dank für Ihre Antwort vorab. Mit freundlichen Grüßen AlexandraRudewig

BltenheckeeinpflanzenPflanzstreifenbreitgenug

Antwort: Das reicht auf keinen Fall aus. Wenn die Hecke 200cm Hoch werden soll, dann bräuchten sie gut 150cm Platz. Bedenken sie bitte das die Hecke nur dann schön blühen wird wenn sie NICHT geschnitten wird sondern frei wachsen kann. In diesem Fall ist 150cm breite schon ein minimum wenn die Hecke auch nicht den Zaun überwuchern soll. Meine Empfehlung: Heckenspiere/Prachtspiere Spiraea vanhouttei




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: