Fragen an den Meister


27.04.2014

Frage Nr. 11836: Englische Rose im Kübel

Hallo und schönen Sonntag, ich habe eine englische Rose im Kübel(seit ca. 3 Jahren). Sie hat zwar schnell ausgetrieben nach dem Winter, jedoch sind die Triebe recht schwach und der Austrieb stagniert jetzt ziemlich. Gedüngt habe ich schon. Soll/kann ich sie jetzt umtopfen in frische Rosenerde, liegt es nur daran oder kann es noch andere Ursachen haben, dass sie sich augenscheinlich nicht wohl fühlt? Vielen Dank und Gruß E. Abraham

Antwort: Rosen gedeihen im Kübel nicht sehr gut. Oft geht es ein bis zwei Jahre sehr gut und lässt dann wie bei ihnen nach. Es könnte helfen sie in einen größeren Kübel zu verpflanzen, aber auch dies nur für kurze Zeit. Als Tipp, Rosen brauchen Kübel die sehr hoch sind, sie müssen gar nicht breit sein. Denn Rosen wurzeln sehr tief, das sollte bei der Auswahl des Topfes berücksichtigt werden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: