Fragen an den Meister


12.03.2010

Frage Nr. 1182: Klee im Rasen!!

Die direkte Nachbarin hat jede Menge Klee im Garten. Nun fängt es an sich bei uns auf dem Rasen auszubreiten! Wie werden Herr dieser Lage? Vielleicht wissen ja einen Rat! Liebe Grüße Maria

Antwort: Klee vermehrt sich ja durch Ausläufer und durch Samen. Klee also vor dem Blütenansatz mähen. Durch Stickstoffdüngung wird der Rasen gestärkt und der Klee verdrängt. Sie können den pH-Wert des Rasens testen (ideal ca. 6) und bei zu hohem Wert ihn senken (nicht kalken). Wenn aber der Klee überhand nehmen will, dann sollten Sie doch zu einem Unkraurvernichter greifen (im Handel).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: