Fragen an den Meister


25.03.2014

Frage Nr. 11668: Liguster Hecke

Hallo Herr Meyer, Wir möchten in unserem Garten eine Liguster Hecke pflanzen. Anbei 1Foto mit dem zukünftigen Standort der Hecke. Der Zaun mit den hohen Pflanzen sind Süd / Südost Seite, in der Verlängerung steht dann noch eine ca 2,5 - 3,0m hohe Garage vom Nachbar (Südseite). Somit hätte der Liguster recht viel schatten! Ist es möglich dort den Liguster zu pflanzen oder müssen wir damit rechnen das es an dieser Stelle nichts wird? Wir wollen eine Wintergrüne bzw. Immergrüne Hecke sind aber von Kirschlorbeer, Tuja und Eibe eher nicht so begeistert! Was können sie empfehlen? Vielen Dank schon mal vorab! Mit freundlichen Grüßen Boris Joa

LigusterHecke

Antwort: Da kann ich ihnen unseren ovalblättrigen Liguster ans Herz legen (Ligustrum ovalifolium). Diesen können sie bei uns als Freilandware oder als Containerware bekommen. Sehr schön sind diese im Container in der Größe 40-60 oder 60-100cm diese haben den Vorteil, das sie ihre Blätter jetzt alle noch haben und das sie diese nicht zurück schneiden brauchen vor dem pflanzen. Die Freilandware hat durch das roden alle Blätter verloren und müsste beim pflanzen auch auf 20 cm zurück geschnitten werden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: