Fragen an den Meister


23.03.2014

Frage Nr. 11658: Terrassenbeet

Hallo Herr Meyer, hier noch eine Frage: Wir haben an der Terrasse eine schmalen Streifen, den ich z.Zt. mit Blumenzwiebeln, Stauden bepfanzt habe. Ich möchte jetzt dieses Beet verändern, die ganz großen Pflanzen sollen stehen bleiben und ich hätte gerne etwas mit Wasser, aber keinen Teich, nichts mit Pumpe oder Filter. Haben Sie eine Idee für mich? Vielen Dank und nochmals Grüße Manuela J. Marschmann

Terrassenbeet

Antwort: Sie könnten ja ein kleines Biotop anlegen. Mein Vater hatte früher in seinem Schrebergarten auch ein sehr kleines angelegt. Dazu hat er einfach eine große Maurertonne auf die Erde gestellt und dann Erde darum angehäuft so das optisch ein kleiner Berg entstand. Hinter der Tonne stand eine große alte Baumwurzel und den Hang hatte er ansprechend bepflanzt. Es wurde sogar von der Tierwelt sehr zügig erobert und für uns Kinder gab es immer etwas zu entdecken ;-)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: