Fragen an den Meister


15.03.2014

Frage Nr. 11620: Mespilus Germanica

Einen schönen Tag Herr Meyer, ich hatte letzten Herbst bei Ihnen fünf Mispeln(Mesp.germ.) bestellt. Mir wurde hier bestätigt, das es sich um Sämlinge handelt (Frage Nr. 8092). Die gelieferten Pflanzen sind aber veredelt. Das Service-Team meinte das wäre genau das was ich bestellt habe (sicher keine Gärtner). Meine Frage nun, um was für Edelsorten es sich handelt und auf was für eine Unterlage gepfropft wurde. Das ist mir sehr wichtig denn Quitte wird nicht alt. Vielen Dank im Vorraus

Antwort: Wenn die Pflanzen wirklich veredelt sind, wird es sich um eine Kulturform handeln, aber um welche kann ich jetzt leider nicht sagen. Ich kann ihnen auch leider nicht sagen welche Unterlage verwendet wurde, denn für die Mispel kommen Weißdorne, Birnen, Quitten und Ebereschen als Unterlage in Frage. Es tut mir wirklich leid, das sie nicht bekommen haben was sie wollten. Kann ich ihnen eine Ersatzlieferung anbieten?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

21straight am 18.03.2014:
Danke für die schnelle Antwort, und das Sie mir so entgegenkommen. Wie würde das mit einer Ersatzlieferung ablaufen? Hätten sie Mispelsämlinge im Angebot?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: