Fragen an den Meister


10.03.2014

Frage Nr. 11595: Liguster Atrovirens

Hallo. Ich habe einige Liguster bestellt. Strauch, 4-6Triebe 100 bis 150 cm In 5er-Bündeln Zur Vorbereitung: Wie breit und wie tief sollten die Pflanzlöcher sein? Danke.

Antwort: 20x20cm reichen völlig aus. Wenn sie eine Hecke pflanzen wollen, empfehle ich einen Pflanzgraben aus zu heben. Das ist einfacher und geht schneller. Der Graben müsste dann nur so tief und breit wie der Sparten sein. Streuen sie am besten noch einige Hornspäne in den Graben, diese sind ein super Startdünger. Vergessen sie bitte nicht die Liguster Kräftig zurück zu schneiden. Am besten auf 15cm


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Hubert am 11.03.2014:
Soll man auch Eure superfetten Sträucher zurück schneiden? Ich dachte, das gilt eher nur für Jungpflanzen mit 2-3 oder 3-4 Trieben? Meine bei Euch gekauften gepflanzten Liguster, 7+ Triebe sehen TOP aus, auch ohne dass sie zurückgeschnitten sind?? Und soll man die dann jedes Jahr zurückschneiden? Dann wird doch, rein logisch betrachtet, nie eine Hecke daraus?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: