Fragen an den Meister


06.03.2014

Frage Nr. 11575: Säuleneibe oder Säulenthuja an Hauswand

Hallo, wir möchten an der Nordecke unseres Hauses (meist schattig) eine Säuleneibe oder Säulenthuja pflanzen. Wie sollte der Abstand zur Hauswand sein. Welche Pflanze ist besser geeignet, wenn man sie möglichst nahe an die Wand pflanzen möchte? Wir möchten natürlich keine Wurzelschäden an der Hauswand riskieren. Nach unseren Infos sind beide Pflanzen für schattige Plätze machbar. Ich wäre für eine kurze Info sehr dankbar. Viele Grüße Heiko Girnus

Antwort: Ich würde auf jeden Fall zu der Eibe greifen. Sieht am besten aus und eignet sich auch am besten für diesen Standort. Außerdem ist die Eibe sehr schnittverträglich und sieht auch nach einem kräftigen Rückschnitt sehr schnell wieder super aus. Meine Eltern hatten eine sehr große Säuleneibe einen Meter vor der Hauswand stehen ohne das die Wurzeln Schäden verursacht haben. Gab nie Wurzeln im Keller ;-)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: