Fragen an den Meister


28.02.2014

Frage Nr. 11517: Einwirkung von Streusalz auf Hecke

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gern für eine längere Hecke, die sich unmittelbar an einer Hauptstraße befindet, entweder Thuja oder eine Bambus Pflanzen kaufen ( 1 - 1,50 m). Allerdings habe ich Sorge, weil mir jemand sagte, dass Thuja sehr empfindlich auf Streusalz reagiert und braun wird. Können Sie das bestätigen? Und haben Sie Erfahrung, wie sich Bambus ( Fargesia murielae) in so einer Situatin verhält? Ich möchte nicht jede Mange Geld für nur einen Sommer ausgeben... Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Steffi Miesl

Antwort: Inn diesem Fall, sollten sie eher zu den Thuja greifen. Sie tun sich zwar beide nicht viel was die Salz Verträglichkeit angeht, aber direkt an der Straße macht sich Thuja oft besser. Wenn sie das Streusalz, nicht vertragen würde, dann würde ja an keiner Hauptstrasse eine Thuja Hecke stehen. Solange das Streusalz nicht in Massen direkt an und unter die Pflanze geworfen wird, ist das kein Problem.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: