Fragen an den Meister


27.02.2014

Frage Nr. 11507: Welcher Hausbaum

Hallo Herr Meyer, wir suchen einen schönen Laubbaum für unseren Garten. Er sollte nicht zu hoch werden(max. 10m) und die Krone sollte auch nicht ganz dicht sein, weil der Garten nicht so groß ist. Schön wäre eine interessante knorrige Baumgestallt und eventuell auch eine schöne Herbstfärbung. Im Moment sind in der engeren Auswahl: Vogelbeere, Himalayabirke, Rotahorn - Acer rubrum Red Rocket. Können Sie uns einen dieser Bäume besonders empfehlen oder haben Sie noch eine andere Idee? Außerdem würde mich noch interessieren was der Unterschied - bei diesen Bäumen - bei der Kaufoption \"Hochstamm\" und \"Solitär im Großcontainer\" ist? Ist der Hochstamm immer veredelt? Ist die Lebendauer eines veredelten Baumes kürzer? ist Solitär im Großcontainer Strauchig? Vielen Dank.

Antwort: Ein Solitär im Großcontainer, ist mehrstämmig. Also kein richtiger Baum im eigentlichen Sinne. Ein Hochstamm muss nicht unbedingt veredelt sein. Aber veredelte Bäume haben auch keine geringere Lebensdauer als andere Bäume. Ich würde ihnen auf jeden Fall zu der Vogelbeere raten. Diese hat neben den schönen Blüten auch tolle Früchte und eine klasse Herbstfärbung. Außerdem ist sie eine Bereicherung für die Umwelt, da sie vielen Tieren Nahrung bietet.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: