Fragen an den Meister


25.02.2014

Frage Nr. 11482: Kirschlorbeer welche Sorte wächst schnell in die Höhe?

Hallo, wir würden gerne über eine länge von 15-20 Metern Kirschlorbeer als Sichtschutz pflanzen. Da der Garten abfällt wäre eine Pflanze die sehr hoch anstatt nur breit wächst am besten. Welche Sorte eignet sich dafür gut? Weiter interessiert uns welcher Abstand notwendig ist um eine dichte Hecke zu bekommen. Im Internett steht von 1-3 Planzen pro Meter. Container oder Freilandpflanze? Wo ist der Unterschied zwischen Container und P1 Container? Seit Tagen schaue ich im Netz was am besten ist, wie man was wann pflanzt. Als Hecken Neuling bin ich mittlerweile total durcheinander und hoffe Sie können mir helfen denn ich würde gerne bald mit dem pflanzen beginnen. Vielen Dank schonmal vorab und anbei ein Bild wo bislang nur ein Zaun ist.

KirschlorbeerwelcheSortewchstschnellindieHhe

Antwort: Ich würde ihnen zu dem Kaukasischen Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus Caucasica) raten. Dieser wächst sehr schnell und ist sehr robust. Am besten pflanzen sie jetzt in den nächsten Wochen die Freilandpflanzen. Diese wachsen sehr gut an, wenn sie nicht zu spät gepflanzt werden. Dazu kommt das die Freilandware stärker gewachsen und günstiger ist als die Containerware in der selben Größe.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: