Fragen an den Meister


24.02.2014

Frage Nr. 11461: Heckenpflanze

Möchte Hecke als Sichtschutz neu anpflanzen, da es zum Nachbar ist, müsste sie entweder schnell wachsend sein oder schon entsprechend hoch vom Händler. Zu bepflanzende Strecke ist 16 Meter. Möchte dafür bis ca. 600.- € ausgeben. Was ist zu empfehlen ? Bastardzypressen sehen auf Bildern im Internet immer so mager aus oder evtl. doch Lebensbaum Smaragd o.ä. ? Boden ist sehr sandig,das Grundstück liegt auf ehemaligem Kiefernwald. Danke Mfg Bernd Winzer

Antwort: Die Sorte Smaragd, wäre schon eine gute Sache, mit 600€ würden sie wohl auch gut hinkommen. Dafür könnten sie sehr schöne Pflanzen in der Größe 80-100cm kaufen. Günstiger wäre dagegen der Thuja occidentalis, diesen bekommen sie um einiges günstiger. Eine Hecke in der selben Höhe könnten sie so schon für etwas mehr als 150€ Euro bekommen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: