Fragen an den Meister


24.02.2014

Frage Nr. 11454: Haselnussbäume zurück schneiden

Hallo Herr Meyer, auf meinem Grundstück befinden sich sehr viele Haselnussbäume. (Sie wurden als Grundstückgrenze angelegt) Diese sind bereits auf ca. 6m hochgewachsen und nehmen dem Grundstück das Licht. Wie weit kann ich die Äste zurück schneiden (sägen) ohne das die Bäume Schaden nehmen? Gleiches gilt für 2 riesige Wallnussbäume. Vielen Dank M. Holzhüter

Antwort: Die Hasel können sie bis auf 10cm über die Erde zurück schneiden. Sie treiben ganz sicher sehr gut wieder aus. Bei dem Wallnussbäumen sieht es da schon anders aus. Da könnten sie nur die Äste etwas einkürzen. Am besten wäre es aber diese gar nicht zu schneiden, da die natürliche Wuchsform dadurch total verloren geht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: