Fragen an den Meister


24.02.2014

Frage Nr. 11452: Nord-Westseite Garten

Vielen lieben Dank für die Anworten Habe einen kleinen Vorgarten. Am Haus abends kommt dort erst immer die untergehende Sonne .Ist wohl Nordwestausrichtung und beschattet vom Haus.Einen Fächerahorn hab ich dort schon, im Mittelpunkt im Beet.Nun wollte ich das Beet mit Rindenmulch bestreuen.Was wächst dort mit weniger Sonne am Tag gut?Hatte die letzten Jahre auch Lavendel, aber ist nicht so gut.Möchte am liebsten kleine langsam wachsende Koniferen,oder andere pflegeleichte Pflanzen, denn ich habe es im Rücken und will schon mal vorbeugen fürs Alter Danke!!!

Antwort: Schauen sie doch mal in unserer Zwergkoniferen Kategorie, dort gibt es ein paar schöne Pflanzen. Sehr schön wäre auch die Muschelzypresse. Oder als blühende Staude mit schönen Blättern würde sich die Funkie anbieten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: