Fragen an den Meister


21.02.2014

Frage Nr. 11434: Thujahecke

Guten Tag Herr Meyer, habe im Oktober von Pflanzmich 75 Thuja geliefert bekommen u. gepflanzt u. gut gewässert. Stellte jetzt fest, dass alle Spitzen, ca. bis zu 30cm braun und saftlos sind. Hatten bis jetzt auch nur ab u. zu mal nachts bis -3°C u. keinen Bodenfrost. Erde war auch immer feucht. Hätten Sie einen Rat, danke. MfG

Thujahecke

Antwort: Die Sonne blendet zwar etwas auf dem Bild, aber für mich sieht im Moment, so alles ganz gut aus. Das dieser Eindruck entsteht, könnte an der natürlichen Winterfärbung bei den Thuja liegen. Bei Neupflanzungen im Herbst fällt diese oft auch noch etwas stärker aus. Es kann natürlich immer passieren das im Winter die obersten Spitzen etwas zurück gehen, dies sollte dann im Frühjahr zurück geschnitten werden. Warten sie aber ruhig noch bis Mai.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: