Fragen an den Meister


18.02.2014

Frage Nr. 11403: Thuja in Lehmboden

Sehr geehrter Herr Meyer, nun da das Frühjahr bevor steht, rückt eine Frage für mich wieder in den Vordergrund. Zur Gartenabgrenzung wurden Thujas gepflanzt. Der Boden ist ein Lehmboden. Die Thujas sind inzwischen mehr oder weniger alle eingegangen. Woran kann das liegen und welches Gehölz würden Sie statt dessen empfehlen. Danke für Ihre Antwort und freundliche Grüße R. Schmitt

Antwort: Sind sie sich sicher das die Thujen alle eingegangen sind? Manchmal wird das nur mit der für Thuja üblichen Winterfärbung verwechselt. Bitte senden sie mir doch mal ein Bild. Um ihnen eine passende Heckenpflanze empfehlen zu können, müsste ich erst mehr über ihre Wünsche an die Hecke erfahren.Wie hoch soll sie werden? Soll sie unbedingt immergrün sein? Haben sie im Winter Staunässe?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: