Fragen an den Meister


17.02.2014

Frage Nr. 11388: pilzbefall an koniferen

Guten Tag Herr Meier,wir haben vor ca.6 Jahren eine Hecke mit der Thuja Smaragd gepflanzt.Nun sind uns leider schon 5Pflanzen eingegangen.Wir haben unten am Stamm weiterer Koniferen auf der Erde einen Weißen flächenförmigen festen Pilz entdeckt.Es sieht aus,als hätte man Gips rangegossen und ihn aushärten lassen.Ca.6 Meter weiter wachsen Linden an der Straße.Was können wir machen,sie ist immer gut gewachsen.Kann mann das behandeln? Wir hoffen Sie können uns helfen und verbleiben mit freundlichen Grüßen Doreen Nickel

Antwort: Da kann ich ihnen so leider nicht weiterhelfen. Bitte senden sie mir doch ein Bild von dem Pilz, damit ich es mir mal anschauen kann. War der Wurzelbereich der schon abgestorbenen Thujen auch direkt betroffen?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: