Fragen an den Meister


11.02.2014

Frage Nr. 11347: Glaswand an Terrasse begrünen

Hallo, unsere Terrasse (Süd-West-Lage)wird von einer hässlichen Glaswand (Stil 70er Jahre, ca. 2 m hoch) begrenzt. Bisher stehen drei Pflanzkästen mit Rankhilfe als Verschönerung davor, die aber ersetzt werden müssen. Zwei der Kästen werden ab Mittag voll besonnt, der Rest erst gegen 15:00 Uhr. Dabei könnte ein Bewuchs gewählt werden, der entweder von der Wandkrone nach unten hängt oder von unten nach oben rankt. Was können Sie mir empfehlen, um diese \'Schönheit\' etwas erträglicher zu gestalten? Eine Begrünung wäre natürlich großartig, die ganzjährig nett anzuschauen ist, am liebsten mit Duft - das ist aber kein Muss. Die jetzte Lösung mit 4 Clematis und am Fuß Storchschnabel und Glockenblume ist auf jeden Fall recht zerrupft anzuschauen, daher nicht mehr meine erste Wahl. Efeu oder Wein ist denkbar, müsste dann aber blumig ergänzt werden - schöner wäre Lonicera o.ä., nur hat es bisher keine Lonicera an dem Standort überlebt, leider. Vielen Dank. Beste Grüße M. Cleff

Antwort: Das Problem werden die Kästen sein. Wenn es ihnen möglich wäre, die Pflanzen direkt in die Erde zu setzen, dann bin ich mir sicher, das sich ein Immergrünes Geißblatt ganz hervorragend etablieren würde. Eine andere Alternative wäre der Hedera Helix Goldheart. Dieser hat ein wirklich sehr schönes Laub.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: