Fragen an den Meister


08.02.2014

Frage Nr. 11325: Eigene Nordmanntanen schneiden

Hallo lieber Meister, ich habe einige kleine Nordmanntannen bei mir im Garten. Diese sind jetzt 6 Jahre alt und ca. 60cm hoch. Nun habe ich in diversen Videos und Büchern gelesen, dass professionelle Weihnachtsbaumzüchter in diesem Alter die Bäume rundherum mit Heckenscheren zustutzen. Hintergrund soll ein noch dichteres Wachstum in den Folgejahren sein. Ich möchte die relativ schön gewachsenen Bäume nicht schädigen. Was halten Sie davon, die Bäume rundum zu beschneiden? Bekomme ich das als Laie hin und wann müsste man das machen? Danke Ihnen

Antwort: Wenn die Bäume so wie sind schön wachsen und bisher auch schön gewachsen sind, dann sollten sie besser nicht schneiden. Ich würde es einer Nordmanntann zum Beispiel sofort ansehen wenn sie geschnitten ist, weil dadurch der natürliche Wuchs nicht mehr vorhanden ist. Mir persönlich gefallen geschnitte Nordmanntannen überhaupt nicht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: