Fragen an den Meister


31.01.2014

Frage Nr. 11254: Schlanke Pflanze

Hallo Herr Meister, wir haben unser Vogelfutterhäuschen auf einer ca. 1,50 m hohen grünen Eisenstange. Diese Stange ist natürlich ganzjährig im Boden, das Häuschen sitzt nur im Winter drauf. Mit welcher Pflanze können wir diese Stange bewachsen lassen? Unsere Anforderungen: - Kaschieren der Stange im Sommer und Herbst - sehr schlankes Wachstum, da linksseitig mit 1 m Abstand eine Johannisbeere wächst und rechtsseitig mit 0,5 m Abstand ein Weg vorbeigeht - Höhe maximal 1,50 m - vollsonnig; im Winter keine Sonne, aber kalten Winden ausgesetzt - Laubgehölz, Staudenclematis, kleine Kletterrose? - kein Nadelgehölz, keine Staude Was empfehlen Sie uns?

Antwort: Ich würde ihnen zu einer schönen Clematis-Hybride raten, es muss keine Staudenclematis sein. Wenn die Stange nicht dicker ist als ein Handgelenk, dann brauchen sie auch keine Rankhilfe, sollte er dicker sein, sollten sie vielleicht etwas dünnen Maschendraht locker drum wickeln. Es würde aber auch reichen wenn sie die Clematis im unteren Bereich etwas hoch binden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: