Fragen an den Meister


26.01.2014

Frage Nr. 11199: Kleebeseitigung

Gibt es ein bienen-und honigtaugliches Unkrautvernichtungsmittel speziell für Klee? Meine Ponies dürfen keinen Klee fressen und nebenan ist ein Imker mit 6 Bienenvölkern. Haben Sie eine andere Lösung ? Die Fläche ist ca 1 ha groß und wurde ursprünglich mit Klee eingesät. Umpflügen und Neuansaat sind nicht die erste Option.

Antwort: Es würden sich verschiedene Pflanzenschutzmittel eignen, wie zum Beispiel Bayer Rasenunkrautfrei Loredo oder Banvel M. Letzteres würde sich für die große Fläche am besten eignen, der Erwerb und die Ausbringung ist aber nur mit einem Sachkundenachweis erlaubt. Am besten bringen sie Banvel M früh im Jahr aus, bevor der Klee blüht, so vermeiden sie Probleme bei den Bienen. Auch die Ponys sollten die Fläche dann einige Zeit nicht betreten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: