Fragen an den Meister


21.01.2014

Frage Nr. 11170: Balkonpflanzen

Ich habe einen langen und schmalen Balkon über Eck. Die lange Seite (10 m lang, 1,10 cm breit) liegt östlich und ist relativ windgeschützt. Die kürzere Seite (ca. 4 m lang, 1,10 cm breit) liegt im Süden. Hier ist es etwas windiger, gerade auf der "Ecke" ist es windig. Da der Balkon sehr kahl aussieht, würde ich gerne wissen, welche Pflanzen sich anbieten. Bisher steht nur eine Yukka-Palme auf dem Balkon und ein Kübel mit einer japanischen Weinbeere. Welche Pflanzen für die Wohnung sind desweiteren "katzensicher"? Yukkapalmen werden gerne angeknabbert.

Antwort: Die Yukka sollten sie am besten mal reinholen, diese verträgt den Winter nicht so besonders gut. Sie sollten sich bei ihrer Auswahl am besten auf laubabwerfende Gehölze oder Stauden begrenzen, da diese den Winter im Kübel am besten überstehen. Immergrüne Pflanzen hätten da oft Probleme. Was Zimmerpflanzen angeht, die Katzensicher sind, da kann ich ihnen leider garnicht weiter helfen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: