Fragen an den Meister


21.01.2014

Frage Nr. 11169: Pflegeintensivität

Huhu, wie pflegeleicht sind folgende Pflanzen? (welcher Standort? wie oft muss gegossen werden? wie oft muss zurückgeschnitten werden?) - Efeu als Berankung an Stahlmattenzaun - Hainbuchenhecke - Haselnusssträucher - Pfaffenhütchen - Stechpalme - Rote/Schwarze Johannisbeere - gemeiner Schneeball Welche Stauden (mittelgroß) sind besonders pflegeleicht? Da wir nicht viel Zeit haben, aber dennoch einen schönen Garten haben wollen, würde ich mich auf eine Antwort freuen. (Erde ist gut feucht, Teils schattig, windgeschützt)

Antwort: Wenn sie ein Hecke pflanzen möchten, dann würde sich für sie wohl am besten der Efeu als Berankung an einem Stahlmattenzaun eignen. Diese muss eigentlich garnicht geschnitten werden und sieht sehr gut aus. Pflegeleicht wäre noch die Hainbuchen Hecke, diese müsste aber mindestens einmal im Jahr geschnitten werden. Ich denke das sie mit den anderen Pflanzen nicht so zufrieden wären. Schöne und sehr pflegeleichte Stauden wären zum Beispiel Hosta oder die Astible.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: