Fragen an den Meister


17.01.2014

Frage Nr. 11133: Winterschneeball blüht nicht

Hallo, ich hab jetzt das dritte Jahr einen Winterschneeball, den ich in eine Blühhecke gesetzt habe. Allerdings ist er sehr mickrig. Die Blätter wachsen nur langsam und werden nicht grün (eher grün-braun), auch der Strauch hat kaum an Höhe gewonnen. Geblüht hat er bis jetzt noch gar nicht. Der Boden ist tief, die Düngung erfolgt regelmäßig, auch habe ich im ersten Jahr regelmäßig gegossen. Hat der Strauch irgendwelche Vorlieben? Sollte der Boden vielleich nicht zu dicht sein? Ganz herzlichen Dank vorab.

Antwort: Vielleicht sollten sie ihn nochmal etwas zurück schneiden. Es kann sein das er sich noch nicht richtig gegen die anderen Pflanzen durchsetzen kann die schon vorher da waren. Wenn sie eine Topfpflanze gesetzt haben, kann es auch gut sein, das sie den Wurzelballen nicht gut genug aufgelockert haben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: