Fragen an den Meister


28.11.2013

Frage Nr. 10812: Hainbuche

Hallo! Eine Frage zu Ihrer wurzelnackten Hainbuchenware vom Feld. Die Größe 125-150cm bzw. bis 200cm, wie oft sind die verpflanzt und handelt es sich hierbei um sog. Heister? Bin neu im Pflanzgebiet: Wir suchen 'schöne', starke Pflanzen für eine Hecke (11m Länge). Was empfehlen Sie? Die Hecke soll mal eine Höhe von 2m erreichen. Grüße und Dank, Daniel Braulke

Antwort: Danke für die Frage. Die 125/150 Freilandware sind 2 mal verpflanzt.Sie sind kräftig in der Wurzel und haben genügend Seitenholz. Eine agile, wüchsige Ware die dichte Hecken ergibt. Die 180/200er Ware kommt aus einem dichten Stand und taugt was für die Forst. Stammbildner = keine Heckenware. Zum pflanzen werden die Wurzeln um ein drittel eingekürzt und die Triebe in den Spitzen beschnitten. Gut wässern und antreten. Viel Spaß beim Pflanze. Meyer




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: