Fragen an den Meister


24.11.2013

Frage Nr. 10792: Buchsbaum-Kegel ca.80 cm hoch+40 cm rund

Hallo-meine Buchsbäumchen treiben aus aber vereinzelt haben sie braune Blätter. Regelmäßig gegossen -stehen frei und sehr hell. Die braunen Blätter sind noch nicht besorgniserregend, aber währet den Anfängen. Wie bringe ich die Buchsbäumchen über den Winter. Ich habe schon Schutzsäcke mit Raffverschluss gekauft-oder müssen sie in den Keller oder Garage? Den Olivenbaum habe nah am Haus stehen und auch einen Schutz vorgesehen. Beides ohne Frost gießen.

Antwort: Guten Tag und danke für die Frage. Buchsbaum, ist eine Welt für sich. Es gibt Blattverfärbungen bei Buxus, die physiologische Ursachen haben, wie Wurzelprobleme bei Neupflanzung, Staunässe, Stickstoffmangel. Buchsbaum- Blattfall : Unbedingt Blattnässe vermeiden. Befallene Blätter entfernen und in der Tonne entsorgen. Sollte sich an der Blattunterseite ein lachsfarbener Sporenteppich zeigen, muss die Schere ran. Alles befallene entfernen, nach jedem Schnitt die Schere in Alkohol desinfizieren und für Durchlüftung sorgen. Die Buxus bleiben bitte im Garten ! Keller oder Garage sind keine Orte wo sich Buxus aufhalten sollten. Winterschutz für den Olivenbaum ist OK. Bein Gießen, in Maßen, nicht in Massen. Feucht ja, Nass nein. Viel Erfolg.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: