Fragen an den Meister


07.11.2013

Frage Nr. 10673: Feuerdornhecke

Hallo, vor ein paar Jahren haben wir eine Feuerdornhecke gepflanzt, jeder kleine Feuerdorn wurde mit einem Pfahl gehalten. Inzwischen sind die Pflanzen ineinander gewachsen und bald zwei Meter hoch. Nun steht die gesamte Hecke, ca. 4m, plötzlich schief, ist auf der ganzen Länge umgekippt. Windschaden? Oder Pflanzenproblem? Wie gehe am Besten vor die Hecke wieder aufzurichten und zum Halten zu bringen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. K.Heller

Antwort: Können sie mir bitte ein Bild davon schicken? Ich denke das sie vom Wind umgedrückt wurde. Das kann viele Ursachen haben. Vielleicht wurde nicht ganz so gut gepflanzt. Sie sollten die Hecke mit dicken und sehr langen Bambusstäben oder ähnliches fixieren. Die Stäbe müssen so tief es geht in die Erde gedrückt werden, damit sie den Pflanzen halt geben. Ich hätte wirklich gerne ein Bild davon. Bitte hängen sie es an eine neue Meisterfrage.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Kerstin Heller am 08.11.2013:
Vielen Dank für die schnelle Antwort zu meiner windschiefen Feuerdornhecke. Bild folgt wie gewünscht mit neuer Frage an den Meister. LG K.Heller




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: