Fragen an den Meister


05.03.2010

Frage Nr. 1062: Wilder Wein

Hallo! Ich habe auf meinem Balkon wilden Wein angepflanzt, der nun besonders an den frischen Trieben mit unzähligen, kleinen, milchweißen Kügelchen ubersät ist. Ich habe schon einmal diese Stäbchen gegen Schädlinge in die Erde gesteckt, 2 Wochen später waren die Kügelchen aber wieder da. Zerdrückt man sie, tritt nur eine Flüssigkeit aus. Was kann das sein?

Antwort: nach ihrer Beschreibung gehe ich davon aus das es sich um perldrüsen handelt. eine Behandlung ist nicht möglich, aber auch nicht Nötig. schaut halt nicht so toll aus


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Manuela Balge am 16.09.2011:
Müßten Perldrüsen sein Zitat: \"Als Besonderheit finden sich an jungen Trieben etwa 1 mm große Perldrüsen, längliche oder (meist) kugelige Emergenzen aus einer Epidermisschicht, die am Scheitel eine Spaltöffnung zeigen und von einigen wenigen, stark vakuolisierten Innenzellen erfüllt sind. Sie gehen aus einigen, die ,Atemhöhle\" unter einer Spaltöffnung umgebenden Zellen hervor, die sich stark aufblähen und dabei warzenartig und schließlich kugelig in die Höhe wachsen, sie bleiben dabei stets von den (anfänglich darüber liegenden) Epidermiszellen umgeben, die während des Entstehungvorgangs ein starke Flächenwachstum zeigen und deshalb um eine vielfaches größer sind als die Zellen der darunter liegenden Blattepidermis. Die Innenzellen der Perldrüsen enthalten keine Chloroplasten mehr, in der Vakuole finden sich lediglich einige Lipidtröpfchen. Die Funktion der Perldrüsen ist unbekannt, sie treten besonders bei starkem Wachstum und feuchtwarmem Wetter auf und fallen leicht ab. Auf Blattadern finden sich manchmal schornsteinartige Gebilde mit einer Spaltöffnung an der Spitze, bei denen nicht klar ist ob es sich um Anfangsformen von Perldrüsen oder um Hydatoden handelt.\"




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: