Fragen an den Meister


27.10.2013

Frage Nr. 10580: Obstgehölze

Hallo Herr Meyer, ich möchte mich im Alter im Bayrischen Wald niederlassen!Habe einen alten Bauerhof mit etwas Land erworben!Zur Zeit lebe ich noch imSaarland ,dort haben wir ein Baumgrundstück mit Hochstämmen: Äpfeln,Plaumen,Mirabellen,Reneclaude sowie viele Beerensträucher.Jetzt die FRAGE: Welche Obstsorten können Sie uns für Höhenlage:666m,nähe Wald jedoch Sonne von Südenteilweise von Westen immer von Osten kaum Sonne(Wald),empfehlen?Was sollte ich noch beachten Mit freundlichen Grüßen Jürgen Winter

Antwort: Was fragen angeht, welche Obstsorten sich für besondere Höhen eignen, bin ich leider immer etwas überfragt. Ich denke aber nicht, das sie bei dieser ja noch recht geringen Höhenlage auf spezielle Sorten zurück greifen müssen. Achten sie vielleicht darauf das der Blütezeitpunkt möglichst spät liegt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: