Fragen an den Meister


22.10.2013

Frage Nr. 10523: Anthony waterer sapho

Ich möchte eine Hecke im Vorgarten (Frontseite / Westseite) pflanzen. Diese soll ca. 60 cm hoch werden. Mir gefällt die Spiere 'Anthony waterer sapho' sehr gut, und ich finde es toll, dass sich das Laub im Herbst rot färbt. Würden Sie sie als Hecke empfehlen oder wäre dafür die Variante 'Anthony waterer' mehr zu empfehlen? Herbstpflanzung okay, oder besser im Frühjahr? Freue mich auf Ihre Antwort! Viele Grüße, Sabine

Antwort: Beide Sorte sind für diesen Zweck gleich gut geeignet. Die Spiraea japonica Anthony Waterer, könnten sie auch als Freilandware bekommen, das würde dann etwas günstiger werden. Eine Herbstpflanzung ist auf jeden Fall sehr sinnvoll, das Projekt sollten sie jetzt ruhig noch umsetzen, dann können die Pflanzen im Frühling gleich richtig durchstarten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: