Fragen an den Meister


21.10.2013

Frage Nr. 10514: Wurzelnackte Hainbuche

Hallo, ich habe am Wochenende 240 wurzelnackte Hainbuchepflänzchen (Freiland 40-60cm) als Hecke gepflanzt. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich die Hecke schon schneiden muss?? Soooo üppig sind die Pflänzchen ja nicht. Wenn ich sie schneiden muss, wie muss ich sie schneiden?? Alles ab (wie bei Rosen) oder bis auf einen Ast alles oder nur die Blätter abmachen?? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen S. Hartmann

Antwort: Sie brauchen diese kleinen Pflänzchen nicht unbedingt schneiden, da sie noch nicht so groß sind wird sich auch ohne einen Rückschnitt in den ersten beiden Jahren eine Hecke bilden. Um die Verzweigung zu fördern, könnten sie natürlich trotzdem die Spitzen ganz leicht etwas zurückschneiden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: