Fragen an den Meister


17.10.2013

Frage Nr. 10483: Thuja, was kann man tun oder ist das normal??

Hallo lieber Meister, unsere Thuja, die wir übrigens als Miniausführung mal bei Ihnen gekauft haben und die wunderbar geworden ist, wurde jetzt zum Herbst hin -auf der ganzen Länge ca.25 Meter-, innen braun.Ein wenig war das jedes Jahr so,jetzt haben wir den Eindruck es ist stärker. Da auf unserem Nachbargrundstück jetzt ein Haus gebaut wird, haben wir die Hecke zum Nachbarn hin an der Grenze entlang geschnitten und ich hab mal ein Foto gemacht, da man dort das Braune jetzt gut sehen kann. Wird das wieder? Wir haben die Hecke immer gut gewässert und auch regelmäßig mit Koniferendünger gedüngt. Was können wir noch tun?? Vielen Dank für Ihre Mühe! C.Grieger

Thuja braune Stellen

Antwort: Das sieht noch ganz normal aus, pflegen sie ihre Hecke einfach so gut weiter wie bisher, dann wird das schon ;-) In der Regel lässt sich das braune mit den Händen sehr gut raus schütteln, eventuell können sie auch eine Harke zur hilfe nehmen, dann sieht es besser aus und es bilden sich schneller wieder grüne Triebe an diesen stellen. Thujahecken müssen immer regelmäßig geschnitten werden, aber nie zu viel auf einmal.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: