Fragen an den Meister


16.10.2013

Frage Nr. 10471: Bepflanzung über Versorgungsleitungen

Guten Tag, Hr. Meyer, in unserem Garten befinden sich Stechpalmen Ilex Blue Princess und Heckenkirschen Lonicera xylosteum als auch .. coerulea direkt über 2,5m tief liegenden Abwasserrohren. Über Gas-, Wasser, Elektro-Leitungen (80cm, 1,25m tief) befindet sich eine Felsenbirne Amalanchierlamarkii Sol. Insbesonder bei den Abwasserrohren mach ich mir Sorgen, dass diese von den Wurzeln angegriffen werden könnten. Wie sehen Sie dies ? Vielen Dank für eine Antwort W. Schimpf

Antwort: Ich würde mir bei keinen von diesen Rohren Gedanken machen. Nur die Felsenbirne könnte vielleicht mal ein Problem werden, muss aber nicht sein. Mir ist kein Fall bekannt in dem es in solch einem Fall zu Schäden gekommen ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: