Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


07.10.2013

Frage Nr. 10390: parthenocissus tricuspidata krankheiten

Haben zwei verschiedene weinsorten am haus schon Seit vielen jahren alles prächtig und sehr schön. Aber seit zwei drei jahren ist es so das beide weine erst gut wachse und schön grün werden aber dann anfangen braune ränder an den blattspitzen zu bekommen die sich zur blattmitte hin ausbreitet so das es aussieht als ob sie von der sonne verbrannt sind,das passiert an der kompletten fassade nicht stellenweise. Die blätter fallen dadurch aber nicht ab erst im herbst wie es sein sollte. Die schöne rote färbung fällt dann auch fast aus. Das sah früher immer so schön aus und jetzt nur noch vertrocknet. Hoffe sie können mir helfen aber sonst wachst der wein ganz normal mit neuen trieben uch so

Wilder Wein Krankheiten

Antwort: Das sieht mir fast wie ein Trockenschaden aus. Sie sollten aber vorsorglich alle Blätter im Winter entfernen, fals es sich doch um einen Pilz handelt. Würden sie den sagen das es ziemlich trocken bei ihnen war dieses Jahr?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Christian am 11.10.2013:
Hallo und danke für die antwort Ja es war trocken dieses jahr und die pflanzen bekommen auch noch genau die mittegssonne ab. Wir haben aber die pflanzen jeden abend eine Gießkanne voll wasser verpasst,weil es ja das jahr zuvor auch schon so aussah. Da der wein an der straßenseite ist und der fußweg und die strasse alles neu ist sind die zwei öffnungen wo der wein rauswächst nicht größer als 90x35 vieleicht bekommen sie deshalb nicht genug normales wasser ab. Wenn es ein pilzerkrankung sein kann wie finde ich das heraus gibt es da merkmale oder einen test oder vorsorglich ein mittel. Und wenn es ein trocknungsschaden ist heist das er hat zu wenig wasser bekommen oder liegt es an der direkten sonneneinstrahlung.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: