Fragen an den Meister


28.09.2013

Frage Nr. 10300: Obstbäume für den Norden

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach verschiedenen Obstbäumen. Alle sollten nicht zu starkwüchsig sein (Halbstamm). Klima: nahe Nordsee, viel Wind, relativ häufiger Niederschlag Boden: leicht saurer Boden (Rododendron gedeiht hier hervorragend) Standort: vollsonnig. 1) Apfel Bestäubung muss durch Pannemann erfolgen können (oder selbstbestäubend). Späte Reife, gerne auch Lagerapfel. 2) Kirsche Selbstbestäubende oder zwei sich gegenseitig bestäubende Süßkirschen. 3) Mirabelle oder Reneklode Selbstbestäubend. Falls es nichts Passendes geben sollte eventuell auch Pflaume oder Zwetschge. Könnten Sie mir mit passenden Sorten weiterhelfen? Vielen Dank.

Antwort: Es tut mir leid, ich kann keine Sorte finden die durch den Pannemanns Tafelapfel bestäubt werden kann. Selbstfruchtende Apfelbäume gibt es leider nicht wirklich. Da gibt es nur unseren Familienbaum, mit meherern Sorten an einem Baum. Bei den Süßkirschen, haben sie sozusagen freie Auswahl, da sich alle gängigen Sorten ausreichend untereinader bestäuben können. Sehr gut zusammen passen aber 'Hedelfinger' und 'Büttners Rote Knorpel'. Bei der Gruppe der Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen sind 'Katinka', Aacks Schöne', 'Hanita', 'Nancy-Mirabelle' und 'Oullins Reneklode' sehr gut selbstbestäubend.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: