Fragen an den Meister


24.09.2013

Frage Nr. 10264: Araukarie braune Spitzen u. Mehltau bei Magnolien

Guten Tag Herr Meyer und Team ! Ich habe seit voriges Jahr eine Aurakarie, sie ist heuer wunderbar gewachsen,doch jetzt hat sie braune Spitzen und teilweise auch eine klebrige weiße Masse an den Enden bekommen. Was mag sie nicht ? Mein zweites Anliegen ist, meine Magnoliensträucher sind grausam Mehltauig und die Blätter haben noch obendrauf sogenannte Rostflecken. Ich habe bei Auftreten mit einem Mittel gegen Mehltau gespritzt, doch es hat leider nichts geholfen. Was passt denen nicht ? Vielen Dank und liebe Grüße Margit.

Antwort: Ein Bild der Araucaria, hätte mir hier sehr geholfen. Ich würde tippen, das sie etwas zu nass steht, das mögen sie überhaupt nicht gerne. Lieber etwas trockener stellen. Das ist bei vielen Magnolien um diese Jahreszeit normal, meine Susane sieht auch nicht mehr ganz frisch aus. Muss sie aber auch nicht, den der Herbst steht ja vor der Tür. Ich würde mir an ihrer Stelle das Geld für die Spritzmittel sparen. Wichtiger wäre das sie das alte Laub im Herbst vollständig entfernen, damit das alte Laub das neue im nächsten Sommer nicht gleich wieder ansteckt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: