Fragen an den Meister


17.09.2013

Frage Nr. 10200: Kirschbaeumchen umsetzten

Guten Tag Herr Meyer Ich ziehe um und würde mein Kirschbäumchen gerne mitnehmen.(Vom eigenen Garten wieder in einen eigenen Garten.) Der Baum ist 2,50 Meter hoch,circa 7 Jahre alt.Kronendurchmesser schätze ich auf 3-4 Meter. Sorte weiss ich leider nicht. Trägt Süsskirschen. Ist es möglich so einen Baum noch auszugraben und verpflanzen? Wenn ja zu welcher Jahreszeit? Muss die Krone dazu geschnitten werden?Vorher oder nachher? Wurzeln auch kappen? Welche Chance hat er dass er wieder gut anwächst? Dankeschön. Mit freundlichen Grüßen Baur

Antwort: Sie sollten ihn im Herbst oder im zeitigen frühjahr umpflanzen. Schneiden sie dazu am besten die Krone sehr stark zurück. Beim ausgraben sollten sie versuchen den Ballen so groß wie möglich zu stechen. Dann könnte es noch klappen, eine Garantie dafür gibt es aber leider nicht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: