Fragen an den Meister


11.01.2010

Frage Nr. 102: Riesenzypressen-Problem

hallo, unsere riesenzypressen werden immer gelber und brauner, haben eine höhe von 3.50 und sind 14 jahre alt und werden bewässert. wie kann ich meine hecke retten danke im voraus

Antwort: Vermutlich ist der Boden zu nährstoffarm geworden, da Riesenzypressen (Cupressacyparis) ziemlich 'gierig' sind und den Boden schnell sozusagen aussaugen. Daher sollte man Riesenzypressen ganz allgemein und in jedem Alter jedes Jahr großzügig mit dem vollen Düngerprogramm beglücken: Im Frühjahr und Sommer regelmäßig Universal-Mineraldünger, in dem alle, aber auch alle, Nährstoffe und Spurenelemente enthalten sind. Im Herbst mit organischem Dünger bzw. Kuh- oder Pferdemist.
Sie sollten Ihre Riesenzypressen zudem jetzt großzügig einkürzen, damit die zu versorgende Blattmasse erstmal reduziert wird und die Pflanzen ihre verbleibenden Zweige vernünftig versorgen können.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: