Fragen an den Meister


13.09.2013

Frage Nr. 10166: Verpflanzen eines jungen Mirabellenbaumes (Terassenbäumchen)

Sehr geehrter Gartenmeister, wir haben vor einem Jahr ein kleines Mirabellenbäumchen( 'Terassenbäumchen', ca. 1,50m hoch) in den Gartenboden gepflanzt. Wir müßen dem Bäumchen eine neue Stelle geben - wann dürfen wir es verpflanzen? Reicht dazu ein behutsames, großzügiges Ausheben des Wurzelbereiches? Für die Antwort bedankt sich ein Gartenfreund, der nichts falsch machen möchte!

Antwort: So wie sie es vorhaben, ist es genau richtig. Der beste Zeitpunkt ist gekommen wenn er sein Laub verliert, so bald ungefähr die hälte runter ist, können sie mit dem Umpflanzen loslegen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: