Fragen an den Meister


10.09.2013

Frage Nr. 10138: Teichpflanzen

Guten Tag Herr Meyer vielen lieben Dank für die Beantwortung meiner Rosenfrage. Wollte noch gerne einen Rat von Ihnen zu meinen Teichpflanzen. Sollte ich den Verblühten Blutweiderich nun abschneiden zum Winter? Wenn ja wie weit runter? Er ist ca 60cm hoch und nun verblüht. Meine neugepflanzte Bachbunge am Uferrand steht 10 cm im Topf im Wasser.Hat 10cm lange Ausläufer gemacht. Ist sie winterhart?Stirbt sie ab und treibt neu aus zum Frühjahr? Herzlichen Dank. MfG Baur

Antwort: Sie sollten ihre Teichpflanzen im Herbst bis kurz über die 'Erde' zurückschneiden. So verhindern sie das abgestorbene Pflanzenteile im Winter auf den Boden sinken und Faulgase gebildet werden. Ja, die Bachbunde ist eine mehrjährige Pflanze und winterhart.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: