Fragen an den Meister


07.09.2013

Frage Nr. 10109: Rosenbbet

Hallo guten Tag Ich würde gerne ein Rosenbeet mit 3 Rosen anlegen. Farblich sollte es orange/gelb sein. Unbedingt haben möchte ich die Westerland und die Arabia.Als dritte würde mir die Caramella gefallen.Oder lieber was Weisses? Meine Frage nun: Passen die drei Rosen farblich zueinander,oder hätten sie einen anderen Tipp? Sie sollen sehr blattgesund sein. Welchen Abstand empfehlen sie beim pflanzen? Als Dreieckspflanzung war meine Vorstellung. Leider sind bei allen Anbietern verschiedene Wuchshöhen bei der gleichen Rose genannt. Und ist eine Unterpflanzung mit z.B. Salbei oder Lavendel möglich ohne den Rosen dabei zuviele Nährstoffe zu nehmen? Bin Rosenneuling...Entschuldigung wegen der vielen Fragen ;-)) Danke Gruß Baur

Antwort: Welche Farben sie miteinander kombinieren, hängt ganz von ihrem Persönlichem Geschmack ab, da stehen ihnen alle Möglichkeiten offen. Ich finde ihre Wahl so aber schon sehr schön. Eine Unterpflanzung mit Lavendel ist sehr sinnvoll, da die sie sehr gut miteinander harmonieren und die Lavendel auch die Blattläuse etwas abhalten. Ich habe in meinen Rosenbeeten einen Abstand von ca 50-60cm zwischen den Rosen zwischen den Rosen steht dann bei immer ein Lavendel. Also immer im wechsel gepflanzt Rose, Lavendel, Rose, Lavendel usw....




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: